Higini Arau, Doktor in Physik mit Schwerpunkt Akustik an der Universität Barcelona, mit der Qualifikation "Excellente Cum Laude"..



 
Gesellschaften, denen er angehort
  • Er ist Mitglied der Sociedad Española de Acústica SEA (ist stimmberechtigtes Vorstandsmitglied und Mitglied des wissenschaftlichen Komitees)- Acoustical
  • Member site 2013 und assoziiertes Mittgleid site 1976 der Acoustical Society of America.
  • Er ist firm member der National Council of Acoustical Consultants depui 2013.
  • Er ist Mitglied der European Acoustics Association EAA site 2000.


 
Lehrtatigkeit

Er ist externer Professor für den Master für Akustik an der Universität Ramón Llull (La Salle) in Barcelona, der Europea Universidad Madrid (UEM), der Navarra Universidad (UN), der Universitat Internacional de Catalunya UIC, etc. und gab regelmässig Meisterklassen an verschiedenen Universitäten und technischen Zentren in Spanien.



 
Forschungs- Und Designauszeichungen
  • Er erhielt den 2. Forschungspreis JUAN VIGON des Nationalen Instituts für Luft- und Raumfahrttechnik „Esteban Terradas“ (1980/1981).
  • Rehabitec-Preis 1996 des Metropol Theaters.
  • Architekturpreis FAD 2000. Lobende Erwähnung in Anerkennung seiner Mitarbeit an zahlreichen architektonischen Bauten in Spanien während der letzten Jahre.
  • Construmat-Preis 2001 des Instituto del Teatro.
  • Silberdiplom der Acoustical Society of America, ASA.
  • Diploma du Reconhecimiento der Sociedad Portuguesa de Acústica.
  • Auszeichnung gutes Bauen 2006 – 2010 der Tonhalle St. Gallen, Schweiz


 
Wesentliche Wissenschaftliche Verpffentlichungen Und Kongresse
  • An improved Reverberation Formula (#)(1988). Acustica (Hirzel Verlag)Vol 65 nº4, 163-180.
  • Variation of the Reverberation Time of places of public assembly with audience size (1997). Building Acoustics, Volume 4 nº 2.
  • General theory of the energy relations in halls with asymmetrical absorption (1999). Building Acoustics vol 5 nº3.
  • Increasing the Acoustic Volume of Performance Spaces without Altering the Internal Dimensions. Acta Acustica united Acustica, Vol 98 (2012) 309-316.
  • The Refurbishment of Orchestra of Rehearsal Room of Great Theater of Liceu, Journal Building Acoustics, Vol 19, number 1, 2012.
  • The Refurbishment of Tonhalle St.Gallen. Journal Building Acoustics, Vol 19, number 3, 2012.
  • Sound Pressure Levels in Rooms: A Study of Steady State Intensity, Total Sound Level, Reverberation Distance, New Discussion of Steady Intensity, and the other Experimental Formulae. Journal Building Acoustics, Vol 19, number 3, 2012.


 
Bucher
ABC der Akustik. 1999. Es ist definitiv erschöpft
Die Lärm, Vibrations und Schallkriterien im Gebäude. 2018

"Der Lärm, die Schwingung und das akustische Kriterium im Gebäude" ist der Band I der Akustik für Studenten und Fachleute der Architektur, Physik, Ingenieurwissenschaften oder anderer Disziplinen, die sich für das theoretische und praktische Wissen der Akustik interessieren.

Es analysiert die grundlegenden Konzepte der wellenförmigen Phänomene von Lärm und Vibration sowie deren Beziehung zum Menschen.

Physikalische Gesetze, die Schalldämmung, Trittschall und Schallabsorption in Gebäuden und im städtischen Umfeld regeln. 2018

Tomo II

In Band II werden die Konzepte und die Praxis der Berechnung der Gesetze, die die akustische Isolierung von Lärm, seine Anwendung auf Gebäude und die städtische Umwelt abdecken, herausgegeben. Am Ende des Buches werden drei Praxisbeispiele als Akustikberater vorgestellt.